Extrablatt,

Extrablatt

 

Newsletter abonnieren

Keine Neuigkeiten mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren!

Zur Anmeldung

 

03.11.2014 | Befreiend lachen "einfach so" auf dem 4. Lachyoga-Kongress

Lachen befreit. Lachen macht glücklich. Lachen hält gesund. Lachyoga kombiniert Klatsch-, Lach- und Atemübungen mit einer lockeren Verspieltheit. Und das seit 20 Jahren inzwischen weltweit! „Jackpotlachen“ oder „Chililachen“ sind teils vom traditionellen Hatha-Yoga abgewandelt, teils neu entwickelt. Initiiert wurde es ursprünglich von Madhuri und Madan Kataria, einem Allgemeinmediziner. 

Weiterlesen …

 

25.06.2014 | Erste wissenschaftliche Studie mit Lachyoga bei Diabetes Typ 2

Die Lachyoga-Lehrerin Simona Krebs aus Slowenien hat als Co-Autorin unter der Leitung von Miro Čokolič in Zusammenarbeit mit Stangler-Herodež und Sternad die erste wissenschaftliche Studie über die Wirkungen von Lachyoga bei Diabetes Typ 2 Patienten herausgegeben. Diese wurde nun  im medizinischen Fachjournal  „DIABETOLOGIA CROATICA“  veröffentlicht. Sie wurde mit 211 Patienten, die in zwei Gruppen aufgeteilt wurden, am UKC Maribor durchgeführt.

Weiterlesen …

 

25.04.2014 | Weltlachtag, Sonntag, der 04. Mai 2014

Dieser Tag ist der wichtigste Tag der weltweiten Lach(yoga)club-Bewegung, die sich auch als globale Friedensbewegung versteht. "Peace begins with a smile" hat Mutter Teresa einmal gesagt. Lachfreundinnen und Lachfreunde auf allen Kontinenten setzen sich für eine Kultivierung des Lachens und der damit einhergehenden Freundlichkeit und Freunschaft ein. An vielen Orten finden kleinere und größere Events statt, so auch in Deutschland. Auf dem Portal der deutschen Lachclubs (lachclub.info) sind zeitnah viele Veranstaltungen zu finden.  

 

27.01.2014 | Abschlussarbeit "Die Anwendung von Lachyoga in der tanztherapeutischen Gruppentherapie"

Im Rahmen der berufsbegleitenden Weiterbildung zur Tanz- und Bewegungstherapeutin am Tanztherapiezentrum Berlin hat Kerstin Hellmund eine Abschlussarbeit aber Lachyoga in der Tanztherapie verfasst.

Weiterlesen …

 

26.11.2013 | Neuer Flyer "So bringen Sie mehr Lachen in Ihren Alltag"

Wenn Sie diese Tipps beachten, wird Ihnen Ihr Arzt beim nächsten Mal ein Rezept geben auf dem steht: „Machen Sie was Sie wollen! Aber 3 x täglich!“

Weiterlesen …

 

07.10.2013 | NDR filmt unseren Lachclub auf dem Rathausmarkt

"Mit der diesjährigen Themenwoche greift die ARD eine Sehnsucht auf, die garantiert jeden von uns bewegt", kündigte Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen, in Hamburg an: "Glück, und wie es zustande kommt.

 

Weiterlesen …

 

06.08.2013 | Älter werden mit Humor - BAGSO-Nachrichten

Das Titel-Thema der BAGSO-Nachrichten befasst sich mit Humor im Alter. Auch Lachyoga wurde auf zwei Seiten sehr positiv präsentiert. Die BAGSO ist die Bundesarbeitsgemeinschaft für Senioren-Organisationen. Unter ihrem Dach befinden sich über 100 Verbände mit 13 Mio Senior(inn)en. Sie macht u.a. Lobby-Arbeit in Deutschland und Europa. 

Was vor 18 Jahren als Experiment zum Stressabbau mit fünf Personen in einem Park im indischen Mumbai begann, ist heute auf 6.000 Lach(Yoga)clubs in 72 Ländern angewachsen ...  

Weiterlesen …

 

03.06.2013 | Göttliches Gelächter beim Kirchentag - ARD war dabei

"Soviel du brauchst" lautete das Motto des 34. evangelischen Kirchentags in Hamburg. Das Lachen Heiligkeit mit Sprudel drin ist (Anne Lamott), triffts haargenau. Zum ersten Mal in Deutschland bot sich bei einem evangelischen Kirchentag die Gelegenheit, das bedingungslose Lachen nach Art der Lachyogis in einem großen Kirchenschiff vorzustellen und den erhebenden Klang der Lachwellen zu genießen. Circa 450 Menschen haben mitgelacht. Der interessierte Beobachter wird bemerken, dass sich ein wunderbares Stimmungshoch aufbaute. Hallelujahahahaha ... es flossen Tränen der Freude. Für einige war es eine auwühlende, befreiende und tröstende Erfahrung. Wir waren dem Himmel ganz nah! Mehr braucht's nicht. Ho Ho hahaha ... zum Video ...

Weiterlesen …

 

01.05.2013 | Simplify trifft Lachyoga

Beim diesjährigen Lachyoga-Kongress hielt der weltbekannte Autor von "Simplify your Life" und evangelische Pfarrer, Werner Tiki Küstenmacher,  am ersten Tag den Eröffnungsvortrag. Über 200 zwerchfelltrainierte Zuhörerinnen und Zuhörer folgten 90 Minuten lang seinen ernstheiteren Ausführungen zum neuesten Buch "GOTT 9.0". Mithilfe von liebevollen Karikaturen machte er komplizierte Dinge auf humorvolle Weise verständlich und brachte das willige Publikum oft zum Lachen. Als er die Reaktion des limbischen Gehirns mit der Figur "Limbi" erklärte und als Beispiel die Aussicht auf eine Darmspiegelung nahm, ging ein Aufschrei durch den Saal, der sich in gellendem Gelächter auflöste. Der Applaus am Ende wollte nicht abebben. Küstenmacher war so angetan von der Begegnung mit Lachyogis, dass er in Aussicht stellte, in seinem nächsten Buch ein ganzes Kapitel über Lachyoga zu schreiben! Rückblick, Bilder, Skripte, Feedbacks hier... 

Weiterlesen …